Straßkirchen  Beim traditionellen Straßkirchner Kinderfasching, den wieder der DJK Sportverein veranstaltethat, ging es auch an diesem Rosenmontag in der Turnhalle wieder ausgelassen zu. Gefühlt halb Straßkirchen tummelte sich und während die Großen, die Eltern, Geschwister, sowie Omas und Opas gemütlich an den Tischen feierten, zeigten die Kleinen unter der Leitung von Clown „Sky“, dass es auch bei ihnen rund geht. Bis auf den letzten Platz gefüllt erwies sich die Halle für die Kinder als ideal für diese Party. Da sah manPrinzessinnen, Fabelwesen, Clowns, Pharaonen, Tiger, Ritter, Cowboys und zarte Elfen genauso wie dubiose Zauberer undfür „Ordnung“ sorgten die Polizisten. 

Clown „Sky“ beeindruckte mit seinen Zaubertricks, begeisterte mit Spielen wie dem Sackhüpfen und führte auch die Polonaise durch die Halle an. Geradezu getobt haben die Kleinen als sie gemeinsam das Lied „Heit is so a scheenaDog“ aufs Parkett legten. Es war aber auch ein schöner Tag!Auch Erwachsene machten mit, steuerte doch der Fasching auf seinen Höhepunkt zu. Am Ende freuten sich viele überihre Gewinne bei der großen Tombola. Für das leibliche Wohl sorgte die Turnabteilung des DJK Sportvereins mit allerhand Schmankerln, Selbstgebackenem und köstlichen Getränken.
Bericht und Fotos von Josef Heisl, sl, Nr. 2464